Adresse: Jiangmen, Guangdong, 529000, China

/
/
/
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Branchenzeiten » Wie erreichen Spezialkaffee -Röster einen niedrigen CO2 -Fußabdruck?

ALLE PRODUKTE

Wie erreichen Spezialkaffee -Röster einen niedrigen CO2 -Fußabdruck?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-08-03      Herkunft:Powered erkundigen

Die Klimakrise ist das größte Problem für unseren Planeten. Wie man erreicht Kohlenstoffneutralität wird für Unternehmen auf der ganzen Welt, einschließlich der Kaffeeindustrie, zu einem immer wichtigeren Thema.

Was ist Kohlenstoffneutralität?

Die Kohlenstoffneutralität bezieht sich auf die Gesamtmenge an Kohlendioxid- oder Treibhausgasemissionen direkt oder indirekt, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums durch ein Unternehmen erzeugt werden. Durch Aufforstung, Energieeinsparung und Emissionsreduzierung usw. kann es die Kohlendioxid- oder Treibhausgasemissionen ausgleichen, die für sich selbst erzeugt werden, um positive und negative Offsets zu erreichen. Relativ "null Emissionen " erreichen. Daher kann ein Kohlenstoffneutralunternehmen als Unternehmen ohne Kohlenstoffemissionen beschrieben werden.

Wie erreichen Spezialkaffee -Röster einen niedrigen CO2 -Fußabdruck?

Warum zielen Kaffee -Röster auf Kohlenstoffneutralität?

Laut Untersuchungen kann das Wachstum von nur einem Kilogramm Arabica -Kaffee und des Exportierens nach Großbritannien bis zu 15 Kilogramm Kohlendioxid erzeugen. Das sorgt für eine besorgniserregende Statistik, wenn man bedenkt, dass in Großbritannien täglich rund 95 Millionen Tassen Kaffee konsumiert werden.

Durch die Einführung nachhaltigerer Praktiken in der gesamten Lieferkette von Saatgut bis zum Becher könnten diese Emissionen um fast 80 Prozent reduziert werden. Für Kaffee -Röster von Spezialitäten ist dies nicht nur wichtig, um ihren CO2 -Fußabdruck zu reduzieren, sondern auch Kunden anzulocken.

Wie kann man Kohlenstoffneutralität erreichen?

Die Kaffeeindustrie muss alles tun, um die Kohlenstoffemissionen zu reduzieren und jegliche in die Atmosphäre freigesetzte Kohlendioxid auszugleichen. Der interne Kohlenstoffneutralitätsplan der Kaffeeröster wird "grundlegende" Änderungen in den Geschäftsbetrieb und der Lieferkettenbeziehungen beinhalten, von einer nachhaltigeren Beschaffung von grünem Kaffee und anderen Zutaten bis hin zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen aus Logistik, Produktion und Einzelhandel.

Partnerschaft mit Wohltätigkeitsorganisationen, um die Kohlenstoffemissionen durch Pflanzen von Bäumen usw. auszugleichen; Grüne Reisemethoden, Reduzierung der Kohlenstoffemissionen durch lokale Lieferservices durch Elektrofahrzeuge oder Fahrräder; Investieren in grünere Maschinen zur Reduzierung der Emissionen und vielem mehr.

Nachhaltige Verpackung ist auch ein weiterer effektiver Weg, um die Kohlenstoffemissionen zu reduzieren. Das Ersetzen von Kunststoffen, die viel Energie erzeugen und sehr kurze Lebenszyklen mit pflanzlichen Materialien wie erneuerbaren Rohstoffen wie recycelbar oder biologisch abbaubar sind, können umweltfreundlichere Produkte herstellen.

Für Kaffee -Röster von Spezialitäten sollte der Fokus darauf liegen, wie die Kohlenstoffneutralität erreicht werden kann, indem sie ihren CO2 -Fußabdruck reduzieren und die Treibhausgasemissionen so weit wie möglich ausgleichen.


Seien Sie der Erste, der über unsere neuesten Produkte erkennt.

FIRMENINFO

KONTAKTIERE UNS

Tel: +86 15015013003

Adresse: Jiangmen, Guangdong, 529000, China

Nachricht
Copyright © 2021.GreenbioBAG.Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten . |Seitenverzeichnis